Sigma 3B3M Max Gold Selection – Testergebnis

Sigma 3B3M Max

ca €.277,51
Sigma 3B3M Max
8.25

Bedienbarkeit

7/10

    Qualität (Material - Verbindungen - Eindruck)

    9/10

      Schnitt und Brechgenauigkeit

      9/10

        Für Heimwerker geeignet

        7/10

          Für Profis geeignet

          9/10

            Preis - Leistung

            9/10

              Vorteile

              • leichter Fliesenschneider
              • lange Maßskala
              • gute Schnittergebnisse
              • zusätzlicher Auflegearm

              Nachteile

              • schlechte Sicht auf das Schneiderädchen
              • Brechvorrichtung ist gewöhnungsbedürftig

              Fliesenschneider Test: Sigma 3B3M Max Gold Selection

              Sigma Fliesenschneider 3 B3M Max Gold SelectionDen patentierten Sigma Fliesenschneider 3B3M Max gibt es seit Anfang 2015 und ist vergleichbar mit dem Vorgänger 3B2. Die Sigma 3B3M hat eine verbesserte und geänderte Brechvorrichtung. Die Sigma 3B3M Max hat gegenüber der 3B2M eine verkürzte Schnittlänge und schneidet Fliesen mit einer Länge von 60,5cm.

              Die Sigma wurde in der Werksverpackung gut umhüllt und verpackt incl. der Gebrauchsanleitung angeliefert. Die Anleitung könnte aus meiner Sicht erheblich

              Gebrauchsanweisung
              Drehen – Brechen – Fuß / Abteilung ????

              verbessert werden. In der Hoffnung beim öffnen des QR-Codes den man in der Beschreibung sieht, eine bessere Anleitung zu finden, führte mich zwar auf die Webseite aber auf eine 404 nicht vorhandene Seite der Firma Sigma.

              Zum Glück sichtete ich noch den extra für die Maschine aufgeklebten QR-Code auf der

              Umschlagseite der Gebrauchsanweisung, der mich dann zu einem Video ohne weitere Beschreibung direkt auf Youtube führte.

               

              Daten:
              • 1. Gewicht 10kg
              • 2. Mögliche Schneidlänge 60,5cm
              • 3. Diagonalanschlag 0-45° beidseitig stufenlos einstellbar
              • 4. Die lange Maßskala kann für den Transport demontiert werden.
              • 5. Fliesen können bis 20mm Stärke geschnitten werden

              Sigma Fliesenschneider Ersatzrädchen mit Achse

              Ohne, das ich es vorher wusste, befand sich in auf dem Sigma Fliesenschneider aufgeklebt noch ein weiteres Ersatzrädchen incl. Achse und Gewindemutter. Beim Versuch das Rädchen auszuwechseln, viel mir auf, dass die mitgelieferte Gewindemutter defekt war. Allerdings wird diese auch eher seltener benötigt als ein neues Schneiderädchen.

              Details der Sigma 3 B3M Max Gold Selection

              Mit seinen 10kg ist dieser Fliesenschneider ein Leichtgewicht und lässt sich ganz gut transportieren. Die lange Maßskala kann während des Transports auf den Platten des Fliesenschneiders aufgeschraubt werden. Optional kann man auch einen Transportkoffer bestellen. Die 47cm lange Maßskala kann ganz einfach mit dem Druckknopf und dem Einstellhebel befestigt und in verschiedenen Grad Einstellungen verankert werden. Beim drücken auf den Hebel kann man die Position des Griffes verändern. Auch die Winkelposition der Anschlagschiene kann verändert werden. Der wie bei allen Sigma Fliesenschneidern mitgelieferte Anschlagwinkel ist recht dünn, kann aber sehr gut an der Maßskala angebracht werden.

              Normalerweise wird die Sigma 3B3M Max nicht mit einem ausklappbaren Auflegearm ausgeliefert, diesen gibt aber bei der Gold Selection der Firma Fliesen Alfers *dazu. Der Arm ist robust und beim schneiden länglicher Fliesen eine gute Hilfe.

              Die Führungsschiene muss vorne und hinten anhand der drehbar angebrachten Schrauben aufgrund der unterschiedlichen Fliesenstärken angepasst und in der Höhe oder Tiefe verändert werden. Das kann bei ständig wechselnden Fliesen und Fliesenstärken aufwendig sein und etwas Zeit in Anspruch nehmen.

              Wie gewohnt sind die Auflageflächen gefedert und lassen sich gut reinigen.
              Auf der Unterseite des Fliesenschneiders sind zusätzliche Schutzkappen angebracht.

              Die Brechvorrichtung der Sigma 3B3M Max

              Die patentierte einklappbare Brechvorrichtung ist mit einer Doppelfederung ausgestattet. Beim hochziehen des Führungshebels wird die Brechvorrichtung ausgeklappt und kann vorne durch das berühren der Maßskala wieder eingeklappt werden.
              An diese Brechtechnik musste ich mich erst gewöhnen und da man bei der Sigma 3B3M Max die entsprechende Höhe der Führungsschiene einstellen muss, habe ich die folgenden Brech und Schneidversuche wiederholen müssen.

              Mit dem Sigma Fliesenschneider Fliesen schneiden & brechen

              Die Maßskala des FliesenschneidersDie Schneid & Brechvorrichtung ist gewöhnungsbedürftig. Die Maschine hatte ich jetzt zwei Tage auf der Baustelle im Einsatz und war sehr zufrieden mit dem Handling und ich konnte mich sehr schnell an die Brechvorrichtung gewöhnen. Für Fliesen bis zu 60cm wird der Sigma Fliesenschneider 3B3M in den nächsten Monate meine bisherige 32M ersetzen. In der Rubrik „Belastungstests“ werde ich über weitere Erfahrungen berichten.

              Der Sigma Fliesenschneider hat die Steingut und auch die Feinsteinzeugstreifen exakt auf die 5cm Streifen gebrochen. Beim diagonalen schneiden ist die Fliesenkante nicht vernünftig gebrochen, dieses kann schon mal passieren.
              Auch die Mosaikfliesen konnten geschnitten und gebrochen werden.

              Testergebnis:

              Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit dem Fliesenschneider. Nach einer Eingewöhnungsphase habe ich mich auch an die Brechvorrichtung gewöhnt. Da an den Fliesenschneidern der Firma Sigma doch einige technische Besonderheiten versteckt sind, würde ich mir für die Zukunft eine vernünftige mehrsprachige Anleitung wünschen. Der Preis ist akzeptabel und mit dem zusätzlichen Auflegearm als Zusatz durch die Firma Fliesen Alfers* ein Fliesenschneider für den Profi und auch für den technisch versierten Heimwerker.

               

              The following two tabs change content below.
              Hallo, mein Name ist Thomas Fieber. Ich bin der Webmaster dieser Seite und selbstständiger Fliesenlegermeister. Sie finden mich auch auf Thomas Fieber Google+

              Schreibe einen Kommentar

              Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.